Flamenco-Urlaub

 

Flamenco in Granada


Einmal im Jahr hast du die Möglichkeit, mit mir für eine Woche
nach Granada, einer der Hochburgen des Flamenco, zu fahren.

 

Wir haben Unterricht bei einem der Lehrer von „Carmen de las
Cuevas“, einer Kaderschmiede für Flamencos in der ganzen  Welt.
Die Schule liegt im Gitanoviertel „Sacromonte“, und die Kurse
finden in Höhlen statt. Ein ganz besonderes Erlebnis!


Wir leben im Viertel „Albaicin“ mit seinen
lauschigen Plätzen,
den Aussichtspunkten auf die „Alhambra“ (Burganlage) und
mitten im Herzen der Flamencoszene. Sowohl die Alhambra
a
ls auch der Albaicin und der Sacromonte sind UNESCO
Weltkulturerbe.

 

Wir nehmen zusammen Unterricht, besichtigen die Alhambra,
sehen uns Aufführungen an und erobern die Stadt!

 

Der nächste Termin steht noch fest.
Entweder ab 1. oder ab 16. September 2019

 

Galerie: Fotos / Filme / Presseartikel

Artikel über „Carmen de las Cuevas“

Bienvenido im Flamenco-Studio!